Ihre Browserversion ist veraltet. Wir empfehlen, Ihren Browser auf die neueste Version zu aktualisieren.

 

 ISOLATION

Können Menschen alleine leben?
Wie verhalten sich Menschen, wenn sie alleine sind?
Und was muss einen Menschen dazu verleiten aus seiner Komfort-Zone auszubrechen?

 

Dieser "Phobievorstellung" in Form eines Kurzfilms ist ein Experiment des Autors Nicolai Raab.

 

Agoraphobia wurde Anfang Oktober 2018 gedreht und wird nun geschnitten.

Er wird zukünftig auf Festivals eingereicht.

 

Produktion/Regie: Nicolai Raab

 

Set-Design: Lucie Euzet

 

In der Rolle: Merle Skrzypek 

 

 

Drehzeitraum: Anfang Oktober 2018

Fertiggestellt: vorr. Anfang Januar 2019